TOP 10 Kanji in Dragon Ball

Januar 20, 2021

TOP 10 Kanji in Dragon Ball

In der Dragon-Ball-Saga verwendet Akira Toriyama recht häufig Symbole, vor allem indem er bestimmte Kanjis (漢字) auf die Outfits der verschiedenen Charaktere zeichnet. Dies ist ein visueller Trend, der ab dem ersten Handlungsbogen eingeführt wurde und bis zum Ende der Serie anhalten wird. Wenn Toriyama aufhört, gegen Ende der Serie neue Kanjis einzuführen, werden sie nie aufhören, eine exklusive und einzigartige Rolle in der Anime-Serie zu spielen. ⭐

Obwohl ihre Rolle nach dem Ende des Namek-Bogens nicht sehr wichtig ist, hat Dragon Ball Super dazu beigetragen, die Kanjis wieder ein wenig ins Spiel zu bringen. Nicht alle Kanji sind besonders wichtig, aber die bekanntesten machen schon eine Menge Sinn. Was sind also die verschiedenen Kanji, die in der Dragonball-Saga vorkommen? Was sind ihre Bedeutungen? Welchen Helden entsprechen sie? Finden Sie es jetzt unten heraus! 💥

10. KANJI DE YAMCHA (楽)

Kanji Yamcha

Yamchas Original-Outfit ist bei weitem ihr markantestes Aussehen. Es ist auch die einzige Martial-Arts-Meister-Uniform, die Yamcha in der gesamten Serie trägt. Er zog die Uniform der Turtle-Schule für das 22. Tenkaichi Budokai an und zog sie bis zu seinem Rücktritt während des Cell-Bogens kaum noch aus. Die Yamcha Kanjis sind auch die ersten, die den Fans vorgestellt werden. 📙

Während Yamchas Kanji eigentlich nur "Komfort" und "Leichtigkeit" bedeutet, Eigenschaften, die wirklich nur auf frühe Darstellungen von Yamcha zutreffen, ist es interessant, dass Toriyama ein so wichtiges visuelles Motiv für diesen Charakter einführt. Dieses Kanji wird als "Tanoshi" ausgesprochen. 楽

9. TONINJINKA KANJI (兎)

Kanji Toninjinka

Was die Design-Schwierigkeiten der Kanji angeht, so ist das Kanji von Toninjinka eines der einfachsten in der Dragon Ball-Franchise. Das Kanji von Toninjinka (auch bekannt als Monster-Karotte) wird "Usagi" ausgesprochen und bedeutet einfach "Kaninchen". Das macht ja auch Sinn. Toninjinka ist der Anführer der Kaninchen-Mafia. Er taucht nur ganz kurz im ersten Bogen auf, dann ist er schnell vergessen, als Goku ihn auf den Mond schickt. 🌙

Als der erste Bösewicht der Serie, der Kanji hervorhebt (da Yamcha kein richtiger Bösewicht war), sticht Toninjinka nicht wirklich als wichtiger Charakter hervor, aber er ist eine interessante Person, die man nicht vergessen sollte. 兎

8. KANJI DE PILAF (炒饭)

Kanji-Pilaw

Das Kanji von Emperor Pilaf bedeutet richtigerweise "kantonesischer Reis" oder "gebratener Reis", aber es ist im Kontext der Serie eigentlich ziemlich einzigartig. Wo sich die meisten Symbole auf japanische Kanji beziehen, trägt Pilaf chinesische Kanji auf ihrem Hauptoutfit. Man könnte sagen, dass dies als Kontrast zu den japanischen Kanjis von Goku gedacht war, aber er trug dieses Outfit nicht in diesem ersten Bogen. 🥋

In der Tat ist es höchstwahrscheinlich auf die schwere chinesische Ästhetik zurückzuführen, die im ersten Handlungsbogen der Geschichte eine Rolle spielt. Toriyama versuchte immer noch (bis zu einem gewissen Grad), die Präsenz von Journey to the West in die Serie zu bringen. Pilaf chinesische Kanjis zu schenken war daher logisch und wird dazu beitragen, diese ganz besondere Atmosphäre zu verstärken. Immerhin kontrastiert es auch die Kanjis von Yamcha und Monster Carrot! 炒饭

Wenn Sie ein Pilaf-Fan sind, können Sie ihre Auftritte in der neuen Saga dank unserer TOP 10 der schlechtesten Episoden in Dragon Ball Super finden.

7. KANJI KAMÉ (亀)

Kanji Kame

Das mit Abstand symbolträchtigste Kanji in Dragon Ball, das Kanji Kame von Meister Roshi, ist vom 21. Tenkaichi Budokai bis zum Ende des Bogens Cell präsent. Im Anime taucht Kanji Kame sogar noch einmal im Boo-Bogen auf. Das bedeutet nicht, dass Goku während der gesamten Anime-Serie mehr oder weniger seinen Gi aus der Schildkrötenschule behält. 📺

Great Turtle Kanji bedeutet einfach "Schildkröte", was nur logisch ist. Immerhin ist Kame Sennin der Meister der Schildkröten-Kampfkunstschule, also passt es gut zu ihm. Goku persönlich trägt dieses Kanji auf seinem Outfit, bis er auf dem Planeten Namek landet. Dies ist ein ausreichend langer Zeitraum für ein Symbol, das seine Verankerung in der Saga markiert. 亀

Kaufen Sie Ihr exklusives Paar Socken, die wie Ihr Lieblings-Kanji aussehen, mit unserer Dragon Ball Socken-Kollektion.

6. TAO PAI KANJI (殺)

Kanji Tao Pai

Tao Pai Pai ist ein Zeichen mit einem interessanten Design, da es nicht sein Kanji ist, das einem sofort in den Sinn kommt. Vielmehr ist es das riesige "Kill You!" auf dem Rücken seiner rosa Uniform, das letztendlich definieren wird, wer Tao Pai Pai als Charakter ist. Allerdings bedeutet das Kanji von Tao Pai Pai immer noch "Satsu", was übersetzt "töten" bedeutet. ⚔

Tao Pai Pai behält dieses Kanji, wenn er als Roboter für das 23. Tenkaichi Budokai zurückkehrt und noch einmal während des Auffüllens vor den Cell Games. Es ist wirklich ein doppelter Wurf im Design von Toriyamas Charakter, der wirklich mit Humor spielt, indem er die Arbeit von Tao Pai Pai, der nichts anderes als ein Attentäter ist, deutlich illustriert. 殺

5. KANJI VON TSURU SENNIN (鶴)

Kanji Tsuru Sennin

Der Rivale von Meister Roshi, der Bruder von Tao Pai Pai und der Kampfkunstmeister von Ten Shin Han & Chiaozu, Tsuru Sennin, repräsentiert alles, was gegen die Turtle-Kampfkunstschule ist. Wo Tortoise Genius Goku und Krilin die Bedeutung des Lebens rund um die Kampfkunst lehrte, bringt Tsuru Sennin seinen Schülern einfach bei, wie man tötet. 🔪

Sein Kanji, "Tsuru", das "Kranich" bedeutet, steht in direktem Gegensatz zu Meister Roshis Kanji Kame. Diese Auswahl der Tiere ist jedoch nicht zufällig. Die Schildkröte und der Kranich spielen in der chinesischen und japanischen Kunst eine wichtige visuelle Rolle und werden oft miteinander assoziiert, wenn auch nicht so typisch wie diese erbitterten Rivalen. 鶴

4. KANJI DE PICCOLO DAIMAO (魔)

Kanji Piccolo Daimaio

Der Piccolo, den die Fans kennen und lieben, wird dieses Kanji nur kurz tragen, da der böse Piccolo Daimao unmittelbar nach seinem Tod Piccolo gebären wird. Während Daimao sein Kanji "Ma", das für Dämon/Böser Geist steht, recht oft trug, ist es eigentlich Gohan, der dieses Kanji am häufigsten tragen wird. 🧒

Piccolo wird Son Gohan mit diesem dämonischen Kanji traurig markieren, indem er den Sohn von Sangoku an seine eigene Version der Schildkrötenschuluniform erinnert. Das Kanji des Dämons symbolisiert auch die Tatsache, dass Gohan offiziell Piccolos Schüler geworden ist. Obwohl er das Kanji vor der Ankunft der Saiyans fallen lässt, wird er Piccolos Farben bis zum Ende der Cell-Spiele übernehmen. 魔

3. KAMI-SAMA KANJI (神)

Kanji Kami Sama

Das Kanji von Kami-sama ist eines der interessantesten Kanji der Serie, nicht wegen seiner Bedeutung (es bedeutet einfach "Gott" und Kami's Name ist im Japanischen bereits wörtlich "Gott"), sondern wegen der Dende. Es ist also nicht wirklich Kami-sama, der dieses Kanji interessant machen wird, sondern sein Ersatz. 🙌

Dende trägt das Kanji von Kami nur in drei ganz bestimmten Fällen: in Dragon Ball Z: Cooler's Revenge (was eigentlich Dendes erster Auftritt als Gott in der Franchise war, der sogar Toriyama im Manga geschlagen hat), nur in einem Kapitel des Mangas, bevor Toriyama es für den Boo-Bogen neu zeichnet, und schließlich in einer Episode des Animes, die diese berühmte Begegnung adaptiert. 神

2. KANJI GO (悟)

Kanji Go

Das dank Goku berühmte Kanji Go ist auch eines der emblematischsten Kanjis der japanischen Saga. In der Originalserie trägt Goku dieses Kanji nur für einen halben Handlungsbogen. Von dem Moment an, in dem er auf Namek landet, bis zu dem Moment, in dem sein Hemd während des Kampfes gegen Freezer reißt, trägt Goku zum ersten Mal dieses berühmte Kanji. In einigen Filmen wurde auch Son Goku mit diesem Kanji gezeigt, darunter Dragon Ball Z: Battle of Gods und die neue Dragon Ball Super-Serie, aber auch Gohan trug es in Dragon Ball GT. 🚩

Es macht auch Sinn, weil Gokus persönliches Kanji einfach "Go" bedeutet, was es Gohan und Goten erlaubt, es bequem zu benutzen, obwohl keiner von ihnen das Stoff-Kanji in der kanonischen Serie trug. Es ist dieses Kanji, das Goku als Person, als Kampfkünstler und als Saiyaner, der in der Erdkultur aufgewachsen ist, wirklich repräsentiert. 悟

1. GOHAN KANJI DER ZUKUNFT (飯)

Kanji Gohan Zukunft

Das Kanji von Gohan aus der Zukunft, das "Han" ausgesprochen wird, ist das letzte Kanji, das Toriyama für den Manga entworfen hat (aber nicht das letzte, das er für den Anime entworfen hätte), was ihm etwas Gewicht verleiht. In einer Welt, in der er die einzige wirkliche Chance ist, sich gegen künstliche Menschen zu wehren, stellt Son Gohan sich auf diese Weise selbst dar. 🦾

Das ist ein Teil des Grundes, warum er scheitern wird. Gohan ist nicht Goku, das weißt du ganz genau. Gohan weiß nicht, wie man trainiert. Er weiß auch nicht wirklich, wie man kämpft. Er scheint zu glauben, dass die Super-Saiyan-Form das Nonplusultra an Macht ist und rasiert sich mit Trunks als einziger wirklicher Hoffnung in die Zukunft. Das ist ein ziemlich düsterer Schlusspunkt, aber das ist die Kunst von Akira Toriyama! 飯


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Subscribe