TOP 10 der stärksten Charaktere in Dragon Ball Z

Januar 12, 2021

TOP 10 der stärksten Charaktere in Dragon Ball Z

Dragon Ball Z ist die Fortsetzung der ersten Dragon Ball-Serie. Es erzählt die Geschichte von Son Goku und seinen Kameraden, die die Erde gegen viele feindliche Kräfte verteidigen. Dieser Artikel zeigt viele mächtige Feinde, die die Sicherheit der Erde bedrohen. Deshalb müssen unsere Helden auch die gleiche Stärke und Kraft haben.

Daher fanden wir es interessant zu sehen, wer die stärksten Krieger in der Dragon Ball Z-Saga sind. Hier ist eine Rangliste der 10 mächtigsten Charaktere in Dragon Ball Z! 💪

Hinweise : Diese Liste enthält nur Dragon Ball Z-Charaktere; daher berücksichtigen wir nur Charaktere aus Staffel 1 bis Staffel 9 der Anime-Fernsehserie und den Dragon Ball Z-Filmen. Diese Liste enthält auch nur einzelne Charaktere, was bedeutet, dass zusammengeführte Charaktere wie Gotenks, Gogeta und Vegeto ausgeschlossen sind.

10. SUPER BOO

SUPER BOO


Super Boo ist eine gefährliche Form von Boo, die von Evil Boo erschaffen wurde, indem er Good Boo gegessen hat. Dieses Zeichen ist extrem mächtig und hat einen starken Charakter. Diese Version von Boo wird ziemlich leicht und schnell wütend. Seine Wut ist so stark, dass man sagt, er würde sogar Dimensionswände einreißen. 😈

Was Super Boo darüber hinaus extrem gefährlich macht, ist seine Fähigkeit, andere Kämpfer zu absorbieren. Er war sogar in der Lage, Gotenks (eine Form der Fusion von Gohan und Trunk), Piccolo und Ultimate Gohan zu absorbieren. Natürlich kann Super Boo als Super Blue Saiyan keine Bedrohung für Vegeta oder Goku sein. Aber zu dieser Zeit war Super Boo ein furchteinflößendes Wesen, das nur von Vegeto, einer Art Verschmelzung von Goku und Vegeta, besiegt werden konnte.

9. ULTIMATE GOHAN

Gohan
Gohan ist der erste Sohn von Goku, man sagt, er ist derjenige, der seinen Vater übertreffen kann. Während der Perfect Cell-Saga bewies Gohan sein Potenzial, indem er Super Saiyan Level 2 erreichte. Dies ist außergewöhnlich, da er an diesem Punkt der Serie der erste ist, der dies getan hat. Während der Majin Buu-Saga half der alte Kai Gohan, sein wahres Potenzial zu entfesseln. Durch die Entfesselung dieser Kraft kann Gohan leicht die Super Saiyan 3 Stufe erreichen.

Außerdem, selbst wenn er diese Transformation nicht erreichte, hatte er bereits mit seiner Ultimativen Gohan-Form immense Kraft. Diese überlegene Kraft ist so groß, dass er sogar Super Boo bedrohen könnte - eine der gefährlichsten Bedrohungen in Dragon Ball Z.

8. KID BOO

Kind buu


Kid Boo ist der Hauptantagonist der Kid Boo-Saga und wahrscheinlich einer der gefährlichsten Feinde, denen Goku und seine Kameraden jemals gegenüberstanden. Wie man an seinem Namen erahnen kann, hatte Kid Boo einen extrem kindlichen Charakter. Er sah aus wie ein verwöhntes Kind, aber das Schlimmste war, dass er kein Gewissen oder Reue hatte. 😈

Als Kind hatte Kid Boo einen Wortschatz, der sich auf Phrasen wie "Me Boo, bring dich um!" beschränkte. So kindisch es auch klingt, es wäre ein großer Fehler, ihn nur als Kind zu betrachten. In Wahrheit ist Kid Buu die stärkste, reinste und finsterste Version von Buu. Sein Wahnsinn und seine rücksichtslose, psychopathische Lust an der Zerstörung haben ihn zu einem der gefährlichsten Feinde gemacht, denen Goku je begegnet ist.

7. HIRUDEGARN

Hirudegarn

Es war ursprünglich eine Statue des Dämonengottes, der die Herzen der Bewohner des Planeten Konat reinigte. Hirudegarn wurde schließlich von Kashvars Magiern korrumpiert und wurde einer der Hauptantagonisten in Dragon Ball Z Wrath of the Dragon. Hirudegarn ist ein furchterregendes Monster, dessen einziges Ziel es ist, alles zu zerstören, was sich ihm in den Weg stellt. In gewisser Weise ist er ein wahrer Zerstörer ohne Gefühl, Gewissen oder Reue.

Hirudegarn ist ein extrem mächtiger Koloss, der mehrfach seine Gestalt verändert hat. Mit seiner letzten Transformation könnte er Gotenks leicht auf Super Saiyan 2 schlagen. Als Gotenks Super Saiyan 3 seine kontinuierliche Würfelrakete auf Hirudegarn abwarf, wurde der Angriff des Kolosses nur kurzzeitig verzögert. Am Ende brauchte es den berühmten Goku Super Saiyan 3, um Hirudegarn mit seinem letzten Schlag zu vernichten: Die Drachenfaust.

Um mehr über diese grimmigen Charaktere zu erfahren, haben wir einen Artikel über die TOP 15 der besten Dragon Ball Bösewichte geschrieben.

6. JANEMBA

Janemba

Janemba ist der Hauptantagonist des Films Dragon Ball Z Fusion Reborn. Von außen sieht Janemba aus wie ein gelbes, fettes Monster mit seltsamen Löchern an den Schultern und am Bauch. In Wahrheit ist er eine wahre Inkarnation des Bösen, ein finsteres Wesen, das so mächtig ist, dass es sogar die Super Saiyan 3-Form von Goku und Vegeta übertreffen kann.

In seiner ursprünglichen Form wurde er leicht von der SSJ3-Form besiegt. Aber die Situation erwies sich als äußerst schwierig, als er in seine zweite Klasse wechselte. In der zweiten Form verwandelte sich sein Körper in einen Humanoiden mit roter Haut und lila Rüstung.

Auch seine Kraft nahm dramatisch zu, so sehr, dass die Zusammenarbeit von Gokus Super-Saiyan der Stufe 3 und Vegeta ihn nicht besiegen konnte. Aufgrund seiner enormen Kraft mussten sich Goku und Vegeta zu Gogeta zusammenschließen, um ihn zu besiegen.

5. GOLDEN FREEZER


Goldener Gefrierschrank

Freezer wurde erstmals in der Zeichentrickserie Dragon Ball Z TV als Hauptantagonist der Freezer-Saga vorgestellt. Er war der Eroberer der Welten bis zu seiner Niederlage gegen Goku, und später wurde er von Trunks of the Future in Stücke geschnitten. 🔪 In Dragon Ball Z Resurrection F hat dieser furchteinflößende Charakter jedoch endlich ein Comeback als noch mächtigerer und fieserer Gegner als zuvor.

Nach seiner Niederlage gegen Trunks aus der Zukunft wurde Freezer durch die Kraft der Dragon Balls wiederbelebt 🔮 dank der Bemühungen seiner Lakaien. Da er wusste, dass sein Todfeind Son Goku mehrere Heldentaten vollbracht und sogar noch größere Macht erlangt hatte, gab er zu, dass er eine stärkere Kraft benötigen würde.

Zum ersten Mal in seinem Leben verpflichtete er sich zum Training mit der Hoffnung, dass er Goku zu Fall bringen könnte. Schließlich war die Zeit für Freezer gekommen, mit seiner ultimativen Transformation eine noch stärkere Kraft zu erreichen: Golden Freezer. Diese Form könnte es sogar mit Gokus Super Saiyan Blue aufnehmen.

Am Ende von Dragon Ball Z Resurrection von F wurde Freezer schließlich von dem Super Saiyan Blue Vegeta besiegt. Dies trieb Freezer so weit, dass er keine andere Wahl hatte, als die gesamte Erde zu zerstören. Ohne Whis' Zeitkrümmungskraft hätte die Erde mit Vegeta niemals überleben können.

Um mehr über diesen Charakter zu erfahren, besuchen Sie bitte die Golden Freezer Seite.

4. VEGETA

Vegeta

Vegeta wurde zuerst als der Prinz der Saiyan eingeführt, ein böses Wesen, das die Erde beherrschen wollte. Er war extrem arrogant und stolz auf seine Stärke, bis Goku ihn besiegte und Vegeta zu Gokus Rivalen wurde. Vegeta trainierte ständig, um zu versuchen, Goku zu übertreffen, er entriegelte die Super Saiyan und Super Saiyan 2 Form. Allerdings war er nicht in der Lage, den Super Saiyan Level 3 zu bekommen, während Goku ihn hatte.

Das heißt, Vegeta war in der Lage, die Super Saiyan Blue zu erreichen und kämpfte auf einem Gleichstand mit dem Golden Freezer gesehen früher. Er übertraf sogar den Golden Freezer und zwang diesen, keine andere Wahl zu haben, als die gesamte Erde zu zerstören. Nichtsdestotrotz war Vegeta ein mächtiger Krieger an Gokus Seite, und dank der Fusionsformen von Vegeta und Goku besiegten sie viele gefährliche Bedrohungen.

3. GOKU SOUND

Ton Goku

 Goku ist unser Hauptprotagonist während der gesamten Dragon Ball Z-Serie und ist bei weitem der stärkste sterbliche Held in Dragon Ball Z (ohne Fusionsformen wie Vegeto oder Gogeta). Er ist wahrscheinlich der erste lebende Saiyajin, der mehrere Super-Saiyajin-Stufen erreicht, vor allem der Blaue Super-Saiyajin in Dragon Ball Z: Kampf der Götter.

Sein Goku ist die typische Heldenfigur, die kein egoistisches Verlangen nach Macht, Kontrolle oder Geld hat. Sein primäres Ziel ist es, die Kampfkunst zu erlernen und letztendlich die Erde zu verteidigen, wenn die Zeit gekommen ist.

Er hat im Laufe der Serie mit verschiedenen mächtigen Gegnern gekämpft und hat sich als sehr einfallsreich erwiesen. Mit seinem Signature-Move "Kamehameha", dem "Genkidama" und der zweischneidigen "Kaioken"-Technik kann Goku im Eins-gegen-Eins-Kampf gegen fast alle Figuren in Dragon Ball Z antreten. Damit steht er wahrscheinlich auf Platz 3 dieser Liste.

2. BEERUS

Beerus

Beerus ist ein humanoides Wesen der ägyptischen Katze, die oft Kleidung aus diesem Land trägt. Er sieht zwar klein aus, aber unterschätzen Sie ihn nicht allein aufgrund seines Aussehens. Er ist in Wirklichkeit ein Gott der Zerstörung von Universum 7, dessen Aufgabe es ist, jeden Planeten zu zerstören, der eine Gefahr für das Gleichgewicht des Universums darstellt. 🌎

Als Gott der Zerstörung besitzt Beerus immense Kraft und Macht (er kann leicht einen Planeten zerstören) und bisher scheint es, dass er alle Charaktere von Dragon Ball Z außer Whis, seinem Trainer, leicht zerstören kann.

Im Film Dragon Ball Z Battle of Gods ist Beerus aus seinem Schlaf erwacht und sucht nach einem neuen Krieger, der Freezer besiegt hat. Schließlich fand Beerus Goku und testete ihn im Kampf. Damals versuchte Goku, mit Beerus auf Super-Saiyan-Stufe 3 zu trainieren, aber er scheiterte trotzdem spektakulär.

Später erreichte Goku die Kraft des Super Saiyan God und kämpfte erneut gegen Beerus. Obwohl Goku in diesem Kampf länger durchhalten konnte, war er immer noch nicht in der Lage, den Gott der Zerstörung zu besiegen. Dennoch fühlte sich der Gott der Zerstörung mit seinem Kampf gegen Goku zufrieden und beschloss, die Erde vor der Zerstörung zu bewahren.

1. WHIS

Whis

Wir wissen nicht viel über Whis' persönliche Geschichte, außer dass er der Mentor von Beerus' Kampfkünsten ist. Das wahre Ausmaß von Whis' Kraft wurde nie vollständig enthüllt, aber von dem, was wir bisher gesehen haben, ist Whis wahrscheinlich der stärkste Charakter in Dragon Ball Z. In Dragon Ball Z Battle of Gods erwähnt Beerus, dass Goku nur der zweitstärkste Kämpfer war, dem er jemals gegenüberstand. Wenn man dies berücksichtigt, ist der stärkste Feind, gegen den Beerus gekämpft hat, zweifellos Whis. 👊

Whis scheint eine extrem hohe Geschwindigkeit zu besitzen, und er hat sogar die Fähigkeit, die Zeit umzukehren. Zum Beispiel in Dragon Ball Z: Resurrection of F, brachte er Goku und seine Kameraden zurück zu 3 Minuten bevor Freezer die Erde zerstörte. Dank dieser konnte Goku seinem Feind ein tödliches Kamehameha verpassen, das ihn davon abhielt, die Erde zu zerstören.

In Dragon Ball Super haben wir auch nicht viel von Whis' voller Kraft gesehen, aber eines ist sicher, Whis gehört zu den stärksten Charakteren in Dragon Ball, sogar stärker als Lord Beerus. Dieses Ranking geht zu Ende! Wer sind Ihrer Meinung nach die stärksten Dragon Ball Z Charaktere? Teilen Sie dies gerne mit uns in den Kommentaren oder auf unserem Instagram. Bis bald für einen neuen Artikel!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Subscribe